Anzeige
Home » Kino » Filme » 

El Cid

El Cid3 Sterne bei 1 Bewertung
Historienfilm, USA 1961
GenreHistorienfilm
Trennstrich
LandUSA
Trennstrich
Jahr1961
Trennstrich
DarstellerCharlton Heston, Sophia Loren, Ralf Vallone
Trennstrich
RegieAnthony Mann

Bewertungen

Mi, 13.06.2018 von 8martin
Für Gott und Spanien3 Sterne
Ein buntes Ritterspektakel von über zweieinhalb Stunden aus den 60er Jahren, als es noch genügend Material und Statisten gab (also prädigital!) Die Machtkämpfe um den spanischen Thron im 11. Jahrhundert unter den verfeindeten Prinzen Sancho (Gary Raymond) und Alfonso (John Frazer) bilden nur den Hintergrund für eine Liebesgeschichte, die voller angeblicher Feindschaft beginnt und in einer Legende endet. Rodrigo Diaz, den die Mauren den Beinamen El Cid (Charlton Heston) verliehen haben, heiratet gegen ihren Willen Jimena (Sophia Loren), die ihn am Ende unsterblich machen wird, indem sie den toten Cid auf ein Pferd setzt, damit er das spanischen Heer zum Sieg führen kann. Ein Gedanke der im Kern an das germanische Königsheil erinnert. Auch hier wurde ähnliches gemacht. Alles, was einen Ritterfilm ausmacht, ist hier zu bewundern: Turniere, Duelle, Massenkämpfe. Aber auch Verrat und Mord dürfen nicht fehlen. Hier spielt der alte Kempe Raf Vallone, den heimtückischen Bösewicht, der Jimena liebt und am Kreuze endet (wenn ich das richtig gesehen habe?!) . Sogar der niederträchtige König Alfonso muss den Edelmut und die Loyalität seines Lehnsmannes anerkennen. El Cid wird zum fast göttlichen Heroen und Vorbild hochstilisiert, der Leprakranken Wasser reicht, dem bösen König verzeiht und sich samt Frau und Kinder für Spanien opfert. (Letzte Einstellung Jimena und die Zwillinge auf der Zinne der Stadtmauer, zu deren Füßen El Cid gerade einen historischen Sieg erringt. “Für Gott, für sich und für Spanien!“ Action Altmeister Anthony Mann ging es um die Legendenbildung aus einer Zeit als die Männer noch Eisenanzüge trugen. Sophia Loren rettet das monumentale Epos vor dem Absinken zur Schmonzette durch ihre gut getimten Tränen. Dabei bleiben die politisch-militärischen Aspekte gut und gerne im Nebel der Geschichte. Spektakulärer Ritterfilm und eine starke Frauenrolle.War diese Bewertung hilfreich?
Nutzerbild
Optionen werden geladen...

Angebote zum FilmAnzeige

Spielzeiten suchen

Wo läuft "El Cid"?

Anzeige

Teilen