Anzeige
Home » Kino » Filme » 

Das Leben der Anderen

Das Leben der Anderen
Drama, Deutschland 2005
Das Leben der Anderen

Ein menschliches Drama mit politischem Hintergrund aus jüngster Deutscher Geschichte: Bewegend und brisant. Inhalt 1984 steht vor allem die Künstlerszene unter Beobachtung der Stasi. Ein ganz scharfer Hund ist Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler. Als er auf den Theater-Regisseur Georg Dreyman angesetzt wird, dessen schöne Lebensgefährtin beim Kulturminister Hormonalarm auslöst, scheint das einer dieser üblichen Jobs zu sein - Wohnung verwanzen, Nachbarn einschüchtern, observieren. Doch das übliche Spiel entgleitet dem sonst so gefühlsmäßig imprägnierten Mann. Kritik Ein bewegendes und brisantes, menschliches Drama mit politischem Hintergrund aus jüngster deutscher Geschichte erzählt Florian Henckel von Donnersmarck in seinem sauber recherchierten Langfilmdebüt. Ausstattung, Visualität und Stilisierung sind vom Besten und lassen doch dem hervorragenden Ensemble den Vortritt. Quelle: Blickpunkt:Film

GenreDrama
Trennstrich
LandDeutschland
Trennstrich
Jahr2005
Trennstrich
Länge137 Minuten
Trennstrich
FilmstartDo, 23.03.2006
Trennstrich
DarstellerMartina Gedeck, Ulrich Mühe, Sebastian Koch
Trennstrich
RegieFlorian Henckel von Donnersmarck
Trennstrich
OriginaltitelDas Leben der anderen

Bewertungen

Noch keine Bewertung vorhanden.

Optionen werden geladen...

Angebote zum FilmAnzeige

Spielzeiten suchen

Wo läuft "Das Leben der Anderen"?

Teilen

Anzeige