Anzeige
Home » News » 

Neue In App Produkte (teXXas App)

08.12.2009

Neue In App Produkte (teXXas App)

Seit heute morgen sind von iTunes zwei neue In App Produkte für die teXXas App freigeschaltet worden:
50 Push-Nachrichten für Erinnerungen sowie 50 E-Mails für Erinnerungen jeweils als einzelne Pakete.

Damit kommen wir den Wünschen unserer Nutzer nach, dass man die Erinnerungsform auch als einzelne Pakete erwerben kann und nicht nur in Kombination.

Die In App Produkte können über mehrere Wege erworben werden. Der einfachste Weg: Über die Einstellungen (i-Button oben rechts auf dem Homescreen) in den Menüpunkt "teXXas Zusatzangebote" gehen. Nach einer kurzen Ladezeit werden alle vorhandenen Pakete gelistet, die dann auch direkt mit dem iTunes-Account erworben werden können.

Ein abschließender Hinweis: Alle Nutzer, die bereits andere Erinnerungspakete erworben haben, können bestehendes Guthaben bei uns kostenlos umwandeln. Beispiel: Sie besitzen ein noch Guthaben von 10 SMS, verwenden aber eigentlich lieber Erinnerungen per Push-Nachricht oder E-Mail. Wenn Sie sich bei uns melden, wandeln wir dieses Guthaben gerne um.

Voraussetzung für die Umwandlung ist, dass mindestens ein teXXas Erinnerungspaket bis zum jetzigen Zeitpunkt (08.12.2009 12:00 Uhr) über iTunes erworben wurde. Weitere Details erhalten Sie, wenn Sie sich bei uns per E-Mail an info@texxas.de melden.

Wir wollen auch in Zukunft auf Ihre Wünsche hören. Sollten Sie ein "Paket" vermissen, weitere Anregungen haben oder uns einfach Feedback geben wollen: Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen - entweder in Form eines Kommentars auf dieser Seite oder per E-Mail an info@texxas.de

Neueste Bewertungen

So, 16.12.2018 von 8martin

TV | Hyde Park am Hudson
Miss Daisy und der Präsident1 Stern

Ein Film den die Welt nicht braucht. Er ist langweilig, witzlos und peinlich und gehört nach ... mehr

Mo, 26.11.2018 von k l a u s

TV | Extra - Das RTL Magazin
Mär von der Teelichter-Heizung0 Sterne

Ohne Verstand wurde das Märchen vom Heizen mit Teelichtern neue Nahrung verliehen. angeblich ... mehr