Anzeige
Home » 

Profil von 8martin

Profil von 8martin

Profilname: 8martin
E-Mail: nicht freigegeben
Skype: nicht freigegeben
ICQ: 8martin
Webseite: nicht freigegeben

Statistiken

Angemeldet seit25.09.2008
Gesamtzahl der Punkte58587
Aktuelle Position im User-Ranking1
 
Abgegebene Bewertungen2575
Davon als hilfreich bewertet272
Davon als nicht hilfreich bewertet128

Letzte Bewertung

Di, 05.09.2017
TV | Eat Pray Love
Fun Fun Fun. . .1 Stern
Typische Julia Roberts Sülze! Regisseur Murphy wird doch nicht etwa heimlich versucht haben sich titelmäßig beim großen Ang Lee anzulehnen? Es ist der Amerikanismus der oberflächlichen Sorte. Drei Schlagworte als Titel stehen für drei geographische Regionen, die stereotyp präsentiert werden. Eine so heile-heile Welt, dass es schon weh tut. Italien steht für gutes Essen. Dahin flieht Liz (Roberts) zunächst auf der Suche nach der Wahrheit. Was sonst?! Und natürlich sucht sie auch sich. Hier trifft sie furchtbar nette Menschen, die ihr das Gröbste aus Kultur und Geschichte nahebringen und das ureigenste italienische Motto ‘Dolce Farniente‘. Sie kontert mit dem wichtigsten amerikanischen Gegenargument ‘Thanksgiving‘ mit Truthahn. Das Ambiente ist allseits bekannte Touristenwerbung, inklusive Neil Youngs ‘Heart of Gold‘. Da kommen nicht nur Liz die Tränen. Es geht ihr aber gar nicht gut, denn sie liebt ihren daheim verlassenen Freund David Piccolo (James Franco) natürlich immer noch. Aber sie kann ja noch nichts Entscheidendes gefunden haben. Sonst wäre der Film schon nach 45 Minuten zu Ende. Also geht es weiter nach Indien: Hier wird gebetet und meditiert. Alte Binsenweisheiten verkündet ein zahnloser Guru ‘Gott lebt in dir!‘ Wer hätte das gedacht? Zuvor hatte man sie noch mit solchen umwerfenden Argumentationen bombardiert wie ‘Zerstörung ist der Weg zum Wandel.‘ Das letzte Kapitel findet in Bali statt. Hier erklärt ihr Richard aus Texas (Richard Jenkins) die Welt, bevor sie endlich Felipe trifft (Xavier Bardem). Wie’s weitergeht wissen wir nicht, denn der Film war zu Ende. Er hätte auch ‘Fun Fun Fun‘ heißen können trotz Julia Robert Tränchen. Sinnsuche mit Tourimuswerbung vermischt. Verdeckte spirituelle Esoterik versteckt sich hinter Hedonismus. Ergebnis gewürzlose Pampe einer Schönen Neuen Welt. K.V.
...Alle Bewertungen von 8martin anzeigen

Neueste Bewertungen

Fr, 15.09.2017 von rüdiger.baehrens

TV | 3 nach 9
Was sollen solche Bewertungen ?5 Sterne

Seit Jahrzehnten gibt es die Talk Show. Jede Ausgabe ist etwas anders. Was hilft mir 2017 eine ... mehr

Do, 14.09.2017 von ersfeld1969

TV | Outbreak - Lautlose Killer
Sehr gut5 Sterne

Sehr guter Film. Absolut sehenswert. mehr

Di, 05.09.2017 von 8martin

TV | Eat Pray Love
Fun Fun Fun. . .1 Stern

Typische Julia Roberts Sülze! Regisseur Murphy wird doch nicht etwa heimlich versucht haben sich ... mehr