Anzeige
Home » Profil von jabba6 » 

Bewertungen

Bewertungen

Di, 02.12.2008
TV | Monk
Monk5 Sterne
Seitdem seine Frau ermordet wurde, leidet der ehemalige Polizeiermittler Adrian Monk unter starken Phobien. Monk besitzt zwar ein fotografisches Gedächtnis und auch seine Fähigkeiten, Fälle zu lösen sind einzigartig, doch seine Marotten und Ticks kosten ihn den Job: Er wird von der Polizei in San Francisco suspendiert. Animiert durch Freunde und mit Hilfe der Krankenschwester Sharona Fleming versucht sich Monk als freischaffender Detektiv. Über mangelnde Arbeit kann er sich nicht beklagen, denn für seine ehemaligen Kollegen ist Monk das Ass im Ärmel. Sobald sein Ex-Chef Captain Stottlemeyer in einem vertrackten Mordfall auf der Stelle tritt, gibt es nur einen, der den Täter finden kann - Monk. Monk ist der wohl schrulligste Detektiv der TV-Krimigeschichte. Dieser Mann hat vor allem Angst: Vor Menschenmassen, vor Edelsteinen, vor Höhe, vor Dunkelheit und Dreck, vor Bakterien und sogar - vor Milch! Das profane Vorhaben, Socken in einen Wäschetrockner zu stecken, kann zu einer Panik-Attacke führen. Diese Angstzustände verknüpfen sich zudem mit einem Ordnungswahn: Alles muss immer an seinem gleichen Platz sein. Seine Socken verpackt er in Klarsichthüllen, in seinem Kleiderschrank finden sich ganze Garnituren des immer gleichen Hemdes und Jackets. Kurzum: Dieser Mann - Monk - ist ein Lebenswerk für einen Psychiater. Durch und durch kompliziert als Person, ist Monk aber gleichzeitig auch ein hervorragender Detektiv. Seine kriminalistische Brillanz ist bestechend. ‘Monk’ feierte am 12. Juli 2002 auf USA Network Premiere und ist die zur Zeit erfolgreichste für das Kabelfernsehen produzierte Serie in den Vereinigten Staaten.
Trennstrich
Di, 02.12.2008
TV | Navy CIS
Navy CIS5 Sterne
In der Doppelfolge Eisige Zeiten (im Original Ice Queen und Meltdown) der achten Staffel von JAG – Im Auftrag der Ehre wird der Hauptcharakter, Commander Harmon Rabb, des Mordes an Lieutenant Loren Singer verdächtigt. Die Hauptfiguren von NCIS werden eingeführt, um den Mord an Singer aufzuklären. Die im Backdoor-Piloten Eisige Zeiten auftretende Figur der Vivienne (gespielt von Robyn Lively) wurde durch Sasha Alexander in der Rolle der Spezialagentin Caitlin Todd ersetzt und einige Details an den Persönlichkeiten geändert. Das Publikum in den USA konnte dieses Ermittlerteam am 23. September 2003 in der ersten Folge von Navy NCIS wiedersehen, das deutsche musste sich bis zum 17. März 2005 gedulden, ehe es die Serie zum ersten Mal sehen durfte. Ab der zweiten Staffel änderte man in der Originalversion den Titel zu NCIS, SAT.1 wählte dagegen Navy CIS als Titel. Donald P. Bellisario entschied sich für die Bezeichnung Navy NCIS in der ersten Staffel, um eine Verwechslung mit der populären Serie CSI zu vermeiden. Eine Anspielung auf dieses Thema findet man in der ersten Folge Air Force One. Sasha Alexander schied nach dem Tod ihres Seriencharakters Caitlin Todd am Ende der zweiten Staffel aus der Serie aus. Dies geschah auf Alexanders Wunsch, da ihr die Belastungen eines Seriendrehs für womöglich viele weitere Staffeln zu hoch waren. Zu Beginn der dritten Staffel wurde Ziva David als neuer weiblicher Hauptcharakter eingeführt. Die Kinder des Produzenten Donald P. Bellisario haben Gastauftritte in der Serie. In der Folge 2#20 „Die rote Zelle“ spielt Bellisarios Tochter Troian ein Mädchen in McGees Wohnung. Sie spielt Sarah McGee, die Schwester von Timothy McGee.In der Episode 09 der 4. Staffel taucht sie mit blutverschmierten Händen bei ihrem Bruder auf. Michael Bellisario verkörpert in den Folgen 6 bis 9 der dritten Staffel Abbys Assistenten Charles „Chip“ Sterling. In Verbindung mit JAG - Im Auftrag der Ehre ist das ein kleiner Fehler, da er dort bereits den Bruder von Bud Roberts verkörperte. Zwischen den beiden Figuren besteht aber keine Verbindung. Mark Harmon und Lauren Holly stehen für Navy CIS bereits zum zweiten Mal gemeinsam vor der Kamera für eine TV-Serie. In der Krankenhausserie Chicago Hope haben sie bereits in zwanzig Folgen zusammen gespielt. Die Herkunft von Special Agent Anthony “Tony” DiNozzo ist umstritten. Fakt ist, dass er offiziell fliessend Spanisch spricht. Jedoch wurde in einer Folge [2#13] sowie vom Synchronsprecher Norman Matt bestätigt, dass er Halbitaliener ist.
Trennstrich
Di, 02.12.2008
TV | Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz
Die Ludolfs4 Sterne
Es ist die Leidenschaft für Autos, die diese vier Brüder für immer vereint: Peter, Manni, Uwe und Günter - die Ludolfs. Seit Kindheitstagen waren es coole Karren, für die ihr Herz schlug, und so ist es heute noch. Kein Wunder, dass alle vier zusammen auf dem Schrottplatz arbeiten. Die Doku-Soap zeigt ihren bizarren Alltag zwischen Schrott, Einzelteilen und Kundengesprächen. Die Serie ist geprägt von den Charakteren, die immer wieder aufeinander prallen. Manni geht seiner Putzwut nach, Peter lässt seiner chaotischen Ader freien Lauf und Uwe hat nichts als Frauen im Kopf. Doch eines hält die vier zusammen: Ihre ganz eigene Art von Humor, die eben nur an einem Ort entstehen kann: auf dem Schrottplatz.
Trennstrich
Di, 02.12.2008
TV | 24
Twenty Four5 Sterne
24 ist eine 2001 gestartete US-amerikanische Fernsehserie mit Thriller-, Action- und Dramaelementen, die im Umfeld eines fiktiven amerikanischen Anti-Terror-Geheimdienstes spielt. Jede Staffel besteht aus 24 Episoden und zeigt jeweils einen vollständigen Tag im Leben des Agenten Jack Bauer, der immer wieder in L.A. geplante, terroristische Attentate verhindern muss. Produziert und erstausgestrahlt wird die Serie von dem US-Sender Fox Network. In Deutschland läuft die Serie auf RTL 2, in der Schweiz auf SF zwei und in Österreich beim ORF (Staffeln 1 und 2) sowie bei ATV (ab Staffel 3).
Trennstrich
Di, 02.12.2008
TV | Friends
Friends - Staffel 105 Sterne
Was braucht ein Mittzwanziger, um sich im Single-Alltag in der Großstadt zu behaupten? Er sucht sich Seelenverwandte, um die Ups und Downs des (Liebes-)Lebens mit ihnen gemeinsam durchzustehen – die sechs “Friends” gehen miteinander durch dick und dünn und erleben dabei turbulente Eskapaden
Trennstrich
Di, 02.12.2008
TV | Battlestar Galactica
Battlestar.Galactica.S04 super serie5 Sterne
Die vierte Staffel wird definitiv die letzte sein, aufgrund des sich dem Finale annähernden Handlungsbogens soll die Serie zu einem Ende kommen. Wegen des Streiks der US-Drehbuchautoren gab es einen längeren Produktionsstopp, der dazu führte, dass zunächst wieder nur 13 Folgen abgedreht wurden. Die zweite Staffelhälfte, bestehend aus 10 bis 11 Episoden, ist für 2009 geplant
Trennstrich
Mo, 01.12.2008
TV | The Transporter
Super Film5 Sterne
Schöner Aktion Film

Neueste Bewertungen

Do, 12.09.2019 von 8martin

TV | Verleugnung
Fake News gegen Redefreiheit4 Sterne

Der Film beruht auf Fakten und richtet sich vornehmlich an historisch interessierte Zuschauer. ... mehr

So, 25.08.2019 von Snoopy-Fan

TV | Ein starkes Team
Ganz okay4 Sterne

Die Darsteller machen den Krimi sehenswert!

So, 23.06.2019 von Kunstart.net

TV | Die Farbe Lila
Ein sehenswerter Film zum Thema Frauen, Vorurteile und Rassenhass4 Sterne

Meine "Vorrednerin" hat den Inhalt ja schon gut beschrieben und ich möchte auch nicht alles ...

Fr, 15.03.2019 von dobimama

TV | Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!
Die Geissen auf Barbados2 Sterne

Das war kein Luxus Hotel wo die gewohnt haben !! Die ganze Westküste auf Barbadoshat 1A Luxus ...

Mo, 21.01.2019 von Dantine

TV | Unter anderen Umständen
Wofür?0 Sterne

Es ist schon sehr schlimm, wenn ein Film angeboten wird, während in Wirklichkeit eine ... mehr