Anzeige
Home » TV-Programm » 07.12.2018 » 

SOKO Wien

Sa, 08.12.2018, 03:55 Uhr - 04:40 Uhr | ZDF

SOKO Wien
Die Fäden in der Hand, Krimiserie, Österreich 2017 | BreitHDTVStereoVT150

Carl Ribarski ist in eine Mordsache verwickelt. Sein neuer Kollege Simon Steininger findet ihn bei einem Toten. Es stellt sich so dar, als hätte Carl einen Mord begangen.
Der Tote ist Loverboy Felix Höller. Er sollte Carl dabei helfen, seinen Onkel, einen brutalen Zuhälter, festzunageln. Der benutzt Jungs wie seinen Neffen, um junge Mädchen gefügig zu machen, sie dann in ausländische Puffs zu verschleppen und viel Geld zu verdienen.
Weil Carl narkotisiert wurde, kann er sich nicht mehr erinnern, was überhaupt passiert ist. Er flüchtet, um sich selbst mit der Sache auseinanderzusetzen. Zuerst einmal zu Dr. Beck, die ihm helfen soll, nachzuweisen, was man ihm gespritzt hat. Es gibt nicht nur einen, sondern zwei mögliche Wege, die Carl gehen kann. Den der scheinbaren Vernunft, der ihn in U-Haft bringt, wo seine Kollegen dafür sorgen müssen, seine Unschuld zu beweisen. Oder den anderen, wo er im Alleingang versucht, denjenigen, der ihn überwältigt hat, zu finden und den Mord an Felix selbstständig aufzuklären. Ein spannendes Wechselspiel beginnt. Selbst die kleinste, unbedeutendste Entscheidung kann sein Leben verändern. Hätte er sich gewünscht, zu einem bestimmten Moment zurückzukehren, um sich anders zu entscheiden?

DarstellerStefan Jürgens (Major Carl Ribarski), Michael Steinocher (Bezirksinspektor Simon Steininger), Lilian Klebow (Gruppeninspektorin Penny Lanz), Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger), Maria Happel (Dr. Franziska Beck), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Paul Matic (Dr. Seiler)
Trennstrich
RegieHolger Barthel
Trennstrich
BuchStefan Brunner
Trennstrich
Wiederholungvon 18.00 Uhr

Bewertungen

Noch keine Bewertung vorhanden.

Optionen werden geladen...

Angebote zur SendungAnzeige

Anzeige

Teilen