Anzeige
Home » TV-Programm » 14.05.2022 » 

Anna und die Liebe

Sa, 14.05.2022, 09:25 Uhr - 09:55 Uhr | SAT.1

Anna und die Liebe2 Sterne bei 44 Bewertungen
Telenovela, Deutschland 2008 | 16 zu 9
FSK12
Trennstrich
DarstellerJeanette Biedermann (Anna Polauke), Roy Peter Link (Jonas Broda), Karolina Lodyga (Katja Polauke), Mathieu Carriére (Robert Broda), Franziska Matthus (Natascha Broda), Lars Löllmann (Gerrit Broda), Rainer Will (Armin Müller), Heike Jonca (Susanne Polauke), Sebastian König (Maik Majewski)
Trennstrich
RegieCornelia Dohrn
Trennstrich
BuchAglef Püschel, Wiebke Jaspersen, Julius Grützke, Dirk Carow, Petra Bodenbach

Bewertungen

0 von 1 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich:

Sa, 23.05.2009 von Frankr
Sehr schlechtes Fernsehen0 Sterne
Ganz ganz grosser M...War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich

0 von 1 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich:

Do, 05.11.2009 von gerv
So ein mist0 Sterne
Das ist einfach nur verlorene zeit.War diese Bewertung hilfreich?
Nutzerbild
Trennstrich

0 von 1 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich:

Mi, 25.11.2009 von mc-pie
super sendung!5 Sterne
alle sie sagen es sei scheisse haben keine ahnung! es ist richtig spannend und die schauspieler sind auch super! wenn ihr die sendung doof findet schaut sie doch einfach nicht! ich liebe anna und die liebe!!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich

0 von 1 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich:

Di, 06.04.2010 von Parazit
Schlecht...1 Stern
Einfach nur schlechtWar diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich

0 von 1 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich:

Di, 22.06.2010 von ciaro
anna kommt wieder!!!5 Sterne
anna wird bald wieder auftauchen :))War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Fr, 14.11.2008 von chicagirl
Story ok2 Sterne
Story ist ok, aber trotzdem kann ich der Sendung nichts abgewinnen. Vielleicht liegt es an den SchauspielernWar diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mo, 01.12.2008 von Jürgen Horny
Anna Rules5 Sterne
Anna und die Liebe! Ich als Mann habe mir immer gedacht das so was wirklich zur verdummung aller Menschen führt. Muss aber jetzt zugebeben das ich von meiner Frau bekehrt wurde. Und liebe die serie man kann einfach nicht mehr aufhören sie zu schauen. War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Di, 02.12.2008 von Mupsie
Ich mag 1 Stern
die Biedermann schon nicht. Die ist in der Sendung einfach nur blöd. Dafür hab ich die Plenske geliebt ;-). LGWar diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mi, 03.12.2008 von Mrweed
Einfach nur sch....0 Sterne
So ein müll . Überall diese soaps wo es eig. Immer um das selbe geht . Naja und zur besetzung muss ich ja nix mehr sagenWar diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mo, 08.12.2008 von Jonnson
Nachgemacht0 Sterne
Wie ich die erste folge gesehn hab, hab ich schon das profil von verliebt in berlin gesehn: berlin, modefirma, anna bewirbt sich, anna gleich hässliches entlein, hässliches entlein verliebt sich in attraktiven chef, usw, usw. Der unterschied ist bloß, dass ich verliebt in berlin wirklich gut fand und dies da ist eine billige kopie der telenovela, die es vorgemacht hat. War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mi, 10.12.2008 von Raphael A.
langweilig1 Stern
So eine langweilige Telenovela ist mir bisher nie untergekommen. Andere versuchen wenigstens noch gute Schauspieler einzustellen und sich eine gute Story auszudenken. Hier jedoch scheint das völlig nebensächlich zu sein. Man nimmt es Jeanette Biedermann einfach nicht ab, ein schüchternes kleines Mäuschen zu sein, wenn sie sonst mit ihren mehr oder weniger attraktiven Reizen nur so um sich schmeißt.War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Sa, 13.12.2008 von lepeter
Geht es noch schlechter0 Sterne
Warum bekommen wir sowas angetan. Bitte ganz schnell wieder austragen und eine schöne, lustige Sendung zeigen, wo man auch Spass und was zu Lachen hat. Sonst kann man Fernsehen wirklich bald abschalten.War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mo, 15.12.2008 von cleo13
Nur für Leute, die ...1 Stern
von Soaps nie genug bekommen. Ansonsten Langweilig und etwas "hinterfo...", weil die Biedermann doch alles andere als schüchtern ist.War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mi, 17.12.2008 von nihilist63
Muss das sein0 Sterne
So viel Bloedsinn,genau richtig fuer eine talentlose Biedermann,wer sieht sich das nur an?War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Do, 18.12.2008 von parkhyatt
Durchschnittliche Soap.3 Sterne
Wundert mich, dass die Sendung trotz relativ schlechter Quoten weiterläuft. Vielleicht in Ermangelung eines Besseren?War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Do, 18.12.2008 von AniaB
Nachmachung von Verliebt in Berlin!!!1 Stern
Einfach schwach!!! Das Büro, in dem die Anna arbeitet sieht fast genauso aus wie das von der Lisa aus "Verliebt in Berlin"!!! Die Serie ist einfach schwach...eher für Teenies...Und die Schauspieler sind auch flop!!!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Do, 18.12.2008 von Jessikatze
Müll1 Stern
Derzeit ist es etwas still geworden um die ach so tolle Jeanette Biedermann. Da braucht es einen kleinen Publicity-Push um wieder in die Schlagzeilen zu gelangen. Einfach flachWar diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Fr, 19.12.2008 von zooropa
Erwartungen enttäuscht1 Stern
Ich kann mich noch gut an die Promokanpagne zur Serie erinnern und an die ganzen Promofotos von Jeanette, wo sie überaus attraktiv posierte ! Nach der Gesangskarriere, die damals dank der Bildzeitung begann, sind ihr die Schauspielerschuhe doch paar Nummern zu groß ! Ihr Schauspiel ist nur mittelmässig und die Serie selbst ist absolut langweilig und flach ! Die Story ist selbst für Telenovellas unterdurchschnitt ! Frau Neldel, übernehmen Sie :)War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Sa, 20.12.2008 von nana
Anna und die liebe5 Sterne
Super serie ich bin begeistartWar diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mo, 22.12.2008 von aurelie
gibt besseres2 Sterne
Zum Zeitvertreib kann man sich die Serie mal anschaun....aber auch wirklich nur wenn man sonst nichts besseres zu tun hat!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mo, 22.12.2008 von Fantie
Schlimm Schlimmer Biedermann0 Sterne
Mein lieber Herr Gesangsverein! was ist das blos für eine flache Serie? Telenovella darf man so etwas unterirdisches überhaupt nicht nennen. Also das ganze covert doch total eine uns nicht ganz unbekannte Serie?...das hässliche Entlein sucht einen Schwanenkönig...Fr.Biedermann ist eine Schauspielerin vom Format hässliches Entlein und wird niemals zum Schwan mutieren. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber hier gibt überhaupt keinen Geschmack. Wer sich für dies miese, flache Serie jeden Abend Zeit nimmt hat irgendwas im Leben falsch gemacht. Fazit:Fr. Biedermann konnte nicht wirklich singen!...Sie kann nicht Schauspielern...ich weiss nicht ob Sie Haare schneiden konnte. Flach ganz flach...macht lieber Sex fr den Weltfrieden zu dieser SendezeitWar diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Di, 23.12.2008 von tvler_net
Schlechte Telenovella mit noch schlechteren Schauspielern0 Sterne
Da versucht doch Sat1 mit einem halbwegs bekannten Namen wie Jeanette Quote zu machen, was überhaupt nicht gelingt ! Alles sieht aus, als wäre es schon mal irgendwann dagewesen und wirkt superbillig und flach. Der Name Jeanette kann hier auch nix retten, im Gegenteil: Die Teenies mögen sie vielleicht als Vorbild sehen, aber wo bitte überzeugt sie hier als Schauspielerin ! Für mich ist das ganze ein Versuch "Verliebt in Berlin" nachzuäffen (Parallelen gibt es genug), nur mit dem Unterschied, dass Frau Neldel zwar schauspielern, aber nicht singen kann und bei Jeantte es genau umgekehrt ist, womit der Serie nicht geholfen ist ! Dann lieber Neldel vor die Kamera und wenn Jeanette Publicity braucht, soll sie eben den Titelsong singen ! Ob der dann gekauft wird, mag ich nicht zu beurteilen !War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Sa, 03.01.2009 von Filmifilm
Schlecht Schlechter Biedermann0 Sterne
So ein seichter dreck wird ewig lang gesendet und der sender wundert sich über die miesesten einschaltquoten seit es tv gibt ( würde mich wundern wenn es mehr als 2 zuschauer sind) die zuschauer sind zwar nicht superanspruchsvoll aber ein testbild ist spannender, schöner und vor allem immer gleich spannend!!!!!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
So, 04.01.2009 von Freestyler^*
Coole Serie!5 Sterne
"Verliebt in Berlin" habe ich nicht gesehen und kann deswegen keine Vergleiche anstellen aber "Anna und die Liebe" gucke ich wirklich gerne! Auch wenn die Story ein "wenig" komisch und verwuchert ist will man doch nach jeder Folge unbedingt wissen wie es weitergeht! Obwohl diese krankhafte Schuechternheit ja schon ein bisschen strange ist. Wenn man immer sieht wie dumm sich Anna immer anstellt wird man nach der Zeit schon "ein wenig" aggressiv!!! Trotzdem hat diese Telenovela auf jeden Fall Suchtfaktor!!!!!!!!!!!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Di, 06.01.2009 von Leviso
Super gut5 Sterne
Anna und die liebe ist die einzige Telenovella die ich mir auch als Mann anschaue.War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Sa, 17.01.2009 von philipp21
Anna und die Liebe3 Sterne
Anna und die Liebe is lustig!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Do, 22.01.2009 von BUZZ-T
Ohne sinn0 Sterne
Diese serie nervt und ist abzusetzten! Noch scglimmer als verliebt in berlin!!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Do, 12.02.2009 von ElLii96
Süchtig2 Sterne
Von diesem kack wurd mann echt süchtig. Aber wenigstens meine mutter auch und ich darf mal vor den fernseher!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Fr, 13.02.2009 von TobiAss
Schaem dich ORF0 Sterne
Es ist eine frechheit,dass geniale sendungen wie scrubs und two and a half man zu zeiten der ski-abfahrten abgesetzt werden und solche niveaulosen telenovelas den platz dafuer einnehmen. Die dialoge sind mies doch die schauspieler uebertreffen diese grausamkeit noch. M'kay?!?!?War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Di, 24.03.2009 von veggie-rabbit
Gute Unterhaltung4 Sterne
4 SterneWar diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Di, 12.05.2009 von Tvmann
Einfach Hirn ausschalten5 Sterne
Eine sympathische serie ohne viel anspruch, genau richtig um sich zu entspannen nach der arbeit. Und das sage ich als Mann ;-)War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Fr, 10.07.2009 von nunio95
•_•0 Sterne
sat1 schÄm dich so einen schrott zu senden...unterstes niveauWar diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Do, 01.10.2009 von Tiishirt
Großartige Telenovela!4 Sterne
Mh. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was die Leute unter mir haben. Ich schau diese Serie seit der ersten Folge, habe noch nie eine verpasst und lebe anscheinend immer noch. Auch von Verliebt in Berlin habe alle Folgen geschaut und kann daher sagen, das diese Telenovela noch eine Nummer größer ist, als es schon Verliebt in Berlin war. Der Charakter Anna ist schüchtern und verkörpert so am Anfang sehr schön viele Menschen, die sich nicht trauen, den Mund auf zu machen. Mit ihr können sich viele identifizieren. Auch der Charakter Jonas ist nicht von schlechten Eltern und der Schauspieler macht seine Sache gut. Er ist absolut schnuckelig und man sieht ihn sich gerne an. Auch die anderen Charaktere beschreiben ein 'im Reallife' vorhandenes Hin und Her erstaunlich gut. Was die Story anbetrifft, kann ich sagen, das sie mir am Anfang besser gefallen hat. Im Moment ist es ein ziemliches Hin und Her mit vielen Auf und Ab's. Niemand weiß, was er wirklich will und wo er gerade steht. Nur mal eine kleine Demonstration: Jonas: Er liebt Anna, traut sich aber nicht, es ihr zu sagen. Natascha, seine Mutter, hasst er für das, was sie getan hat, aber trotzdem weiß er nicht, ob er ihr jetzt verzeihen soll oder nicht. Alexander ist zwar sein Bruder, mit dem er sich ganz gut versteht, aber er hat Anna als Freundin, und das zieht ihn richtig runter. Auch mit Katja hat er offenbar abgeschlossen, obwohl man zwischendurch immer wieder denken könnte, das er ihr gleich verzeiht. Wie gesagt. Und das ist nur ein Charakter. Im Moment gibt es viele viele Tränen und man weiß manchmal gar nicht, welchen Charakter man als ersten bemitleiden soll. Von daher muss selbst ich sagen: Zu viel Story auf zu wenig Sendezeit! Man kommt fast nicht mehr mit bei den ganzen Dramen die sich dort abspielen. In fast jeder Folge kommt eine neue Tragödie dazu. Da kann man echt nur sagen: Lasst euch mehr Zeit mit der Serie, SAT1! Ich jedoch bleibe bei meiner Meinung, das es diese Serie absolut wert ist, angeschaut zu werden. Für jemanden, der nicht von der ersten Folge an alle geschaut hat, ist es schwierig, alles nachzuvollziehen, sollte es aber auf jedenfall probieren!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mi, 28.10.2009 von RayStantz
Toll!!5 Sterne
Ich gebs zu: ich schaue Anna und die Liebe und finde es Super!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Do, 29.10.2009 von Elschobel
Story1 Stern
So eine unrealistische und abstruse Story! An den Haaren herbeigezogen! Ist die eine Tragik gemeistert kommt schon die nächste! Die Schauspieler sind auch nicht gerade die besten!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Fr, 20.11.2009 von Freestyler^*
Verdammt gut!!!5 Sterne
Ich finde "Anna und die Liebe" richtig gut und gucke es sooft ich Zeit habe. Vor allem diese Entführungsgeschichte gerade finde ich sehr spanned! Wer es nicht mag solls nicht gucken. Mir gefällts auf jeden Fall richtig gut und es ist immer viel Spannung in der Story!!!War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Sa, 21.11.2009 von Mudoven
Schlecht0 Sterne
Totale volksverdummungWar diese Bewertung hilfreich?
Nutzerbild
Trennstrich
Di, 12.01.2010 von Toxicity81
Ohje0 Sterne
Wieder ein grund das tv abzustellen. Flache story Schlechte schauspieler (zumindest in dieser serie) Und das ganze schon zum dritten mal auf dem gleichem sender für die gleichen zuschauer gemacht. Neldel war schon schlecht, zunindest diese telenovela, aber biedermann schiesst den vogel ab. Am anfang der serie ist doch schon jedem klar wie die serie endet, also warum überhaupt schauen. Dann doch lieber soaps und die sind schon unterste schublade. In der literatur nennt man sowas trivial und würde die serie bei den "Nackenbeissern" finden. Für die die mit beiden worten nichts anfangen können einfach mal in der Buchhandlung nachfragen, Für die die nicht wissen wie ne Buchhamdlung von innen aussieht: Unbedingt einschaltenWar diese Bewertung hilfreich?
Nutzerbild
Trennstrich
Mi, 13.01.2010 von KathiLais
Blödsinn? NEIN!4 Sterne
Also ich finde die serie klasse zum ausspannen und so. Man brazcht nicht mitzudenken.... Wers nicht mag solls nicht schauen und sich dann auch nicht aufregen wenns sies schauen.War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Mo, 15.02.2010 von rani
mist...0 Sterne
schon wieder so ein blödsinn... aber scheinbar schauts sich ja immer noch wer an.. naja ich jedenfalls nicht...War diese Bewertung hilfreich?
Nutzerbild
Trennstrich
Do, 08.04.2010 von Freakiikiss
Ich liebe es5 Sterne
Ich liebe anna und die liebe aber es ist nicht mehr so wie frueher ich finde solte nicht mehr anna und die liebe heissen sondern mia und die liebe weil anna ist weg und es geht nur noch um mia und ihre liebe zum alex es ist sowie so alles das selbe verliebt in berlin war genauso aba ich guge es trotzdem gerne des wegen von mor 5 sterne :-)War diese Bewertung hilfreich?
 
Trennstrich
Di, 12.10.2010 von RED-BLUE
Eine Katastrophe mit Suchtcharakter3 Sterne
Man kann sich noch so oft über diese Serie und ihre Einzelfolgen aufregen, aber das Suchtpotential ist enorm. Mal nur gut, das A&L reine Fiction ist, denn gäbe es das im realen Alltag, wäre das die Company für Masochisten, Dummköpfe, Intriganten und Lügner. Seit einiger zeit hat sich die Serie allerdings durch die krimiähnliche Komponete um Einigs verbessert - auch wenn die Sachverhalte mehr als a-logisch dargestellt sind und nicht annähernd realen Situationen auch nur nahe kommt. Bei David Darcy z.B. weiss man genau, woran man ist - hingegen ist Mia Mascke die reinste Fassade - ein verlogenes kleines Biest, welches sich und ihre Umgebung schamlos belügt und übelst mit den Gefühlen derer spielt, denen etwas an ihr liegt (mangels Duchblick oder Realitätsbewusstsein). Mia Mqaschke ist nicht die 'Unschuld vom Lande', wie als welche sie da stehen möchte, sonder das kleine, durchtriebene und berechnende Miststück, das nur eigene 'Interessen' vertritt und voll hormongesteuert ist - ebenso, wie Schmierhals Alexander, der nicht weniger berechnend, aber mit einer Menge verschlagener Dummheit gesegnet ist. Trotzdem kann man nur sehr schwer auf die nächste Folge verzichten; fast schon eine Unmöglichkeit.War diese Bewertung hilfreich?
Nutzerbild
Trennstrich
Do, 10.02.2011 von Wallystade
Mal gut, mal schlecht !!!!3 Sterne
Die Krone setzte mir die Serie auf, als plötzlich auch Geister in der Serie mitspielen mussten :-((((( SchlechtWar diese Bewertung hilfreich?
Nutzerbild
Trennstrich
Mo, 24.10.2011 von Doug
Kot!0 Sterne
Der größte Scheiß. Und es ist traurig, wie Frauen sich von sonem Scheiss mitreißen lassen und auf dir Pseudo-Spannung hereinfallen.War diese Bewertung hilfreich?
 
Optionen werden geladen...

Angebote zur SendungAnzeige

Teilen

Anzeige